Angebote zu "Kleist" (296 Treffer)

Zwischen Klassik und Romantik: Heinrich von Kle...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Klassik und Romantik: Heinrich von Kleists Über das Marionettentheater:Akademische Schriftenreihe Nicole Schönbach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Michael Kohlhaas - Der Rebellen-Klassiker von H...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Kohlhaas - Der Rebellen-Klassiker von Heinrich von Kleist (Ungekürzt): Heinrich von Kleist

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.08.2019
Zum Angebot
Kleist
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Exzessiv, rätselhaft, tragisch - bis heute fasziniert Heinrich von Kleist. Peter Michalzik wirfteinen neuen, unverstellten Blick auf den großen Dichter. Er zeigt ihn als Mann der Extreme,der auf einzigartige Weise zarteste Empfindungen wie auch heftigste Gefühlsausbrüche inWorte zu fassen verstand. Mit seinem kompromisslosen Leben ist Kleist so modern wie keinanderer deutscher Klassiker.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Deutsche Klassiker als Hörbuch CD von Heinrich ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutsche Klassiker:Klassiker to go Heinrich von Kleist/ Eduard Mörike/ Adalbert Stifter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Michael Kohlhaas (Illustriert) als eBook Downlo...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(4,99 € / in stock)

Michael Kohlhaas (Illustriert):Aus einer alten Chronik (1810) Heinrich Von Kleist

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Kleist in 100 Minuten : Eine Textauswahl, Hörbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der großen deutschen literarischen Genies: Gesellschaftliches Reformdenken und literarische Experimente gehen bei Kleist Hand in Hand. Ein anschauliche Porträt dieses großen Dichters in Briefen, Anekdoten und Auszügen aus seinen Werken. Enthält Auszüge aus: Über das Marionettentheater, Empfindungen vor Friedrichs Seelenlandschaft, Michael Kohlhaas, Die Marquise von O..., Anekdoten und politische Schriften, sein Leben in Briefen u.a. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Helge Heynold. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/000750/bk_hoer_000750_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Der Findling, Hörbuch, Digital, 1, 50min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dabei fasste er des Alten Hand, drückte und küsste sie und weinte darauf nieder. Piachi wollte in der ersten Regung des Entsetzens, den Jungen weit von sich schleudern; doch da dieser, in ebendiesem Augenblick, seine Farbe veränderte und ohnmächtig auf den Boden niedersank, so regte sich des guten Alten Mitleid: er stieg mit seinem Sohn aus, legte den Jungen in den Wagen, und fuhr mit ihm fort, obschon er auf der Welt nicht wusste, was er mit demselben anfangen sollte. Die Erzählung ´´Der Findling´´ gehört zum 2. Band von Kleists ´´Erzählungen´´, der auch ´´Der Zweikampf´´ und ´´Die Verlobung von St. Domingo´´ enthält. Sie erscheint 1811, in Kleists Todesjahr. Die Handlung spielt im 14. Jh. und basiert auf den1370 entstandenen Chroniques de France von Jean Froissarts. Neben dem beschrieben Kriminalfall und dem damit verbundenen Verrat interessiert sich Kleist vor allem für die Fragwürdigkeit des Gottesurteils, für das der Zweikampf in jenen Zeiten galt. Eingelesen hat die Erzählung ´´Der Findling´´ Elmar Nettekoven, der schon einige der bekanntesten Erzählungen Kleists erarbeitet hat. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Elmar Nettekoven. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hgut/000055/bk_hgut_000055_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Der Zweikampf, Hörbuch, Digital, 1, 100min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nun muss man wissen, dass Frau Wittib Littegarde von Auerstein, so wie die schönste, so auch, bis auf den Augenblick dieser schmählichen Anklage, die unbescholtenste und makelloseste Frau des Landes war. Sie lebte, seit dem Tode des Schlosshauptmanns von Auerstein, ihres Gemahls, den sie wenige Monden nach ihrer Vermählung an einem ansteckenden Fieber verloren hatte, still und eingezogen auf der Burg ihres Vaters; und nur auf den Wunsch dieses alten Herrn, der sie gern wieder vermählt zu sehen wünschte, ergab sie sich darin, dann und wann bei den Jagdfesten und Banketten zu erscheinen, welche von der Ritterschaft der umliegenden Gegend, und hauptsächlich von Herrn Jakob dem Rotbart, angestellt wurden. Die Erzählung ´´Der Zweikampf´´ beschließt den 2. Band von Kleists ´´Erzählungen´´, der auch ´´Der Findling´´ und ´´Die Verlobung von St. Domingo´´ enthält. Sie erscheint 1811, in Kleists Todesjahr. Die Handlung spielt im 14. Jh. und basiert auf den1370 entstandenen Chroniques de France von Jean Froissarts. Neben dem beschrieben Kriminalfall und den damit verbundenen Verrat interessiert sich Kleist vor allem für die Fragwürdigkeit des Gottesurteils für das der Zweikampf in jenen Zeiten galt. Eingelesen hat die Erzählung ´´Der Zweikampf´´ Elmar Nettekoven, der schon einige der bekanntesten Erzählungen Kleists erarbeitet hat. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Elmar Nettekoven. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hgut/000056/bk_hgut_000056_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Die Verlobung in St. Domingo, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungeduldig und dunkel käme er ihm vor, so Rilke über Kleist. Die Liebesgeschichte zwischen dem jungen Schweizer Gustav von Ried und der Mestizin Toni im heutigen Haiti, baute Kleist vor dem Hintergrund eines blutigen Sklavenaufstandes und einer hinterhältigen Menschenfalle auf. Toni ersinnt eine List, um dem Geliebten zu helfen, aber das Misstrauen ist stärker als die Liebe. ´´Du hättest mir nicht misstrauen sollen´´ sind Tonis letzte Worte an den Geliebten… St. Domingo ist eine Karibikinsel, heute bekannt als ´´Haiti´´. Trügerisch schon der Name: Denn St. Domingo ist nicht das Urlaubsparadies ´´DomRep´´, die Kurzform für Dominikanische Republik, obwohl beide, der Touristenmagnet wie auch Haiti, auf derselben Karibikinsel Hispaniola liegen. Mit einer Verlobung in der Karibik verbinden wir in Gedanken die romantische Besiegelung einer Liebe bei Mondschein am sanft rauschenden Meeresgestade. Sich küssen unter Palmen. Und schon sitzen wir in der Falle! Denn nichts davon treffen wir bei Kleist. Er ist so erschreckend modern, dass er von seinen Zeitgenossen kaum verstanden wurde. Und verstehen wir ihn? Wir Heutigen, die wir glauben, uns behaglich mit der Moderne arrangiert zu haben? Kleist ist, trotz der Sprache des 18. Jahrhunderts, ein radikal Moderner. Sperrig, düster, unbequem. Er erschüttert und schockiert. Kleist findet keine Distanz zu seiner inneren Zerrissenheit. Im Alter von 34 Jahren nahm er sich das Leben, nachdem er zuvor seiner an Krebs erkrankten Freundin Henriette Vogel das qualvolle Sterben ersparte und sie mit ihrem Einverständnis erschossen hatte. In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Heiner Heusinger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/grio/000015/bk_grio_000015_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot