Stöbern Sie durch unsere Angebote (969 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Piano Book (Standard Edition)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Er ist einer der großen Musiker unserer Zeit, ein Pianist, der durch sein Spiel ein Millionenpublikum erreicht und der durch seine Kunst zum Vorbild wurde. Mit Piano Book veröffentlicht Lang Lang nun sein erstes Soloalbum seit drei Jahren und besinnt sich auf seine Wurzeln: ´´Viele Stücke auf diesem Album sind der Grund, warum ich überhaupt Pianist werden wollte.´´ Auf Piano Book sind Klassiker der Klavierliteratur vertreten, die jedem vertraut sind: Beethovens Für Elise beispielsweise, Bachs Präludium aus dem Wohltemperierten Klavier oder Debussys Clair de lune. Lang Lang ergänzt sie durch zeitgenössische Kompositionen, Ryuichi Sakamotos Merry Christmas, Max Richters The Departure oder Yann Tiersens Valse dAmélie, Musik aus Film und Fernsehen. Es sind Werke, die ihm bei seiner Arbeit mit Schülern immer wieder begegnen und die zu Lieblingsstücken wurden. Standard Edition // Deluxe Edition: lim. Edt. mit Bonus-CD mit bekannten traditionellen Stücken aus verschiedenen Ländern // LP-Set: Repertoire der Standard Edt. auf 2LPs. // Score Edition (Deluxe Box): lim. Edt. mit der 2CD Deluxe Edt., den Partituren aller Werke sowie Lang Langs persönlichen Anmerkungen in den Noten zu Für Elise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Anton Bruckner: 10 Sinfonien (Eloquence)
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ELOQUENCE reflektiert die ganze Welt der Klassik in interpretatorisch überragenden Aufnahmen. Für Einsteiger und Sammler erscheint nun eine weiterer Titel aus der ELOQUENCE-Reihe: Anton Bruckner: 10 Symphonien Riccardo Chaillys gefeierte Aufnahmen der g-Moll-Ouvertüre sowie der Symphonien 0-9 von Anton Bruckner, eingespielt mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und dem Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam. Riccardo Chailly interpretiert kontrastreich und vielschichtig - er ist ´´der überlegend gestaltende Bruckner-Stratege.´´ (Stereo) ´´Chailly verbindet durchdringenden Intellekt mit dem spontanen Charisma eines geborenen Entertainers, und das Ergebnis ist durchweg radikal und erfrischend.´´ (Neil Fisher)

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Winter
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ihrem dritten Studio Album bei Decca, brechen Voces8 aus den Stereotypen eines Saison-Albums aus. Das achtköpfige Vokalensemble präsentiert hier moderne Kompositionen im Spektrum mittelalterlicher Mehrstimmigkeit. In Zusammenarbeit mit den Geschwistern Mari und Håkon Samuelsen sowie weiteren Künstlern leiten sie mit andächtig stimmungsvollen Arrangements von Olafur Arnalds oder Jeff Alexander die kalte Jahreszeit ein. Inspiriert sind die Stücke dabei von skandinavischen Komponisten, wie z.B. die Neuinterpretation von Praetorius´ Klassiker ´´Es ist ein Ros entsprungen´´ durch Jan Sandström. Diesen Herbst touren Voces8 durch Europa und haben dabei zahlreiche Termine in Deutschland, u.a. in Essen, Stuttgart, Herdecke und Kaufbeuren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Jay Alexander: Serienhits
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

TV-Serien wie ´´Das Traumschiff´´, ´´Derrick´´ oder´´Die Schwarzwaldklinik´´ haben dem Publikum unvergessene Momente einer glanzvollen Fernsehepochebeschert. Und auch die markanten Erkennungsmelodienkonnten sich längst zu heimischem Kulturgut entwickeln. Auf seinem neuen Album widmet sich Jay Alexander den Filmmusiken der beliebtesten deutschen Kultserien, die der Tenor erstmals mit Texten versehen ließ und mit seiner prägnanten Stimme wieder auferstehen lässt. Nachdem Jay Alexander mit seinen letzten beiden Alben ´´Geh? aus, mein Herz´´ (2015) und dem 2017 veröffentlichten Nachfolger ´´Schön ist die Welt´´ jeweilsaus dem Stand auf Platz 1 der deutschen Klassik-Charts schoss, lädt der 47-jährige Sänger seine Fans ein zu einer kleinen Zeitreise in die Tage seiner Kindheit und Jugend. Nachdem er auf seinem Vorgängeralbum die Musik- und Filmperiode der 30er bis 50er Jahre Revue passieren ließ, bittet der charismatische Tenor zum gemütlichen Fernsehabend, auf dem er die beliebtesten TV-Melodien der 70er, 80er und 90er Jahre neu interpretiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
The Complete Bach Edition (Ltd.Edition)
174,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Vaughan Williams: Viola Fantasia
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Lagoya: Complete Philips & Rca Recordings
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum 90. Geburtstag von Alexandre Lagoya präsentiert Decca auf 10 CDs die gesamten bei Philips & RCA erschienenen Aufnahmen dieses herausragenden Gitarristen. Lagoya und seine Ehefrau Ida Presti gaben 1952 ihre Solokarriere auf, um von nun an hauptsächlich im Duo aufzutreten. Nicht nur in Bezug auf Repertoire und Zusammenspiel setzte das Ehepaar Maßstäbe, auch wegen ihrer klaren und vollen Tongebung und ihren expressiven Interpretationen sind ihre Aufnahmen unverwechselbar. Nach dem Tod seiner Ehefrau nahm Lagoya einige Jahre später seine Solokarriere wieder auf und gab über Zeit etwa 200 Konzerte pro Jahr. Kennzeichnend für sein Spiel ist neben einer enormen klanglichen Differenzierung der glockenähnliche und außergewöhnlich voluminöse Ton.´´Sein Einfluss auf die Entwicklung der Gitarre in den französischsprachigen Ländern ist kaum zu überschätzen.´´ (Fono Forum) Diese hochwertige Edition umfasst Lagoyas facettenreiches Repertoire, angefangen bei Kompositionen von Scarlatti, Bach, Händel und Marcello über die spanischen Komponisten Falla, Granados, Albéniz bis hin zu neueren Werken von Petit, Jolivet, Wiener und Tomasi. Abgerundet wird die Ausgabe durch ein 44-seitiges Booklet mit Fotos des Künstlers und einem Essay von Sébastien Llinares.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
My Fair Lady
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Dido & Aeneazz
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Brahms,Pesson,Sciarrino: Quasi Morendo
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reto Bieris 2011 erschienenes Soloalbum Contrechant wurde seinerzeit für den schönen Ton des Schweizer Klarinettisten und seine ungewöhnliche Ausdruckskraft im Zusammenwirken mit erweiterten Instrumentaltechniken allseits gelobt. Quasi Morendo beginnt mit einer neuen Auseinandersetzung mit einem der Stücke von Contrechant, Salvatore Sciarrinos ?Let Me Die Before I Wake? (1982), mit seiner ´´flüsterleisen Klangwelt aus Harmonik, Multiphonik und Tremolandos´´ (The Guardian). Bieri wird dann vom finnischen Streichquartett Meta4 bei einer tiefgründigen Interpretation von Johannes Brahms´ Quintett op 115 (1891) begleitet. Inspiriert von Brahms´ Freundschaft mit dem Klarinettisten Richard Mühlfeld klingt dieses Quintett freier und idyllischer als die frühere Kammermusik des Komponisten, ist aber zugleich eines seiner am sorgfältigsten konstruierten Werke. Das Album schließt mit Gérard Pessons ?Nebenstück? (1998), einem geisterhaften Neu-Arrangement von Brahms´ Ballade, op. 10 Nr. 4.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot